Der mediterrane Garten

Veröffentlicht von Thaky am 30. August 2011

Wer den mediterranen Stil liebt und ihn konsequent durchsetzten möchte, sollte auch vor seinem Garten nicht Halt machen. Im Sommer kann man so auch Zuhause den Flair der Mittelmeergebiete genießen und in der eigenen kleinen Oase aufatmen.
Genauso wie es in Deutschland nicht den Prototyp eines deutschen Gartens gibt, gibt es auch im Mittelmeergebiet Variationen an Gärten und doch gibt es innerhalb dieser Variationen einige Überschneidungen, diese gemeinsamen Merkmale sind wahrscheinlich die wesentlichen Eigenschaften eines mediterranen Gartens.

Merkmale eines mediterranen Gartens

Wesentlich sind natürlich die typischen Pflanzentöpfe aus Terrakotta. Schön geformte Gartenmöbel aus Eisen sind ebenfalls ein charakteristisches Merkmal. Pflanzen, wie Lavendel und Zitrusbäume verstärken das mediterrane Ambiente, aber auch Olivenbäume im Kübel, die die Terasse eingrenzen und Wein sollten nicht fehlen. Wein eignet sich wunderbar als Rankpflanze und kann zur Verkleidung von Rundbögen genutzt werden. Terrakotta und Steinfliesen eignen sich besonders gut für den Boden der Terrasse. Kleine Mosaike geben dem ganzen Stil.
Wer das besondere mag kann einfach viele verschiedene Fliesen im mediterranen Stil kombinieren und ein ganz eigenes Muster gestalten.

Vor der eigentlichen Umgestaltung ist es wichtig eine Planungsphase zu haben, in der man alle wichtigen Fragen, wie die Boden- und Lichtbeschaffenheit des Gartens klären, damit man Fehlinvestitionen möglichst gering hält. Jedoch sind nicht nur die Voraussetzungen die der Garten mitbringt von Bedeutung, sondern auch die persönlichen Vorstellungen und Wünsche, die man von dem Garten hat. Umso konkreter diese geplant und festgehalten werden, umso genauer kann man sie umsetzen oder gegebenenfalls umwerfen, so werden Enttäuschungen minimiert und der Garten im Endeffekt schneller fertiggestellt.

Mediterran Design

Veröffentlicht von admin am 29. August 2011

Den Großteil seines Lebens verbringt man in den eigenen vier Wänden. Möchte dabei nicht jeder sein privates Domizil so schön wie möglich gestalten? Haben Sie nicht schon immer davon geträumt, sich zu Hause wie im Urlaub zu fühlen oder nach einem harten Arbeitstag einfach heimkommen und die Seele baumeln zu lassen?

Kare Designermöbel lassen diese Träume ganz einfach Wirklichkeit werden. Schnell werden Sie erkennen, dass keine aufwändige Reise notwendig ist, um für sich selbst ein Maximum an Erholung zu erzielen. Eine optisch gut abgestimmte Umgebung kann dabei wahre Wunder bewirken. Sie können dabei selbst Ihres Glückes Schmied sein. Ein beruhigendes Wohnklima wirkt nämlich wie eine Massage auf Körper und Seele und wird Sie die Sorgen des Alltags sofort vergessen lassen. Holen Sie sich doch einfach mal die Karibik ins eigene Wohnzimmer oder schlafen sie zu Hause wie in einer Hängematte am Meer.

Hochwertig verarbeitete Möbelstücke in gedeckten Farben sorgen dafür, dass Ihre private Wohlfühloase einen mediterranen Flair bekommt. Die grandiose Mischung aus einzigartigem Design und perfekt abgestimmter Optik wird Sie umgehend verzaubern.

Designermöbel von Kare lassen keine Wünsche offen und bieten stilvolles Ambiente für jeden Geschmack. Sie werden sich darüber wundern, wie ihre alte Wohnung ohne großen Aufwand plötzlich in neuem Glanz erstrahlen wird. Auch ihre Freunde und Verwandten werden große Augen bekommen, wenn sie das nächste Mal bei Ihnen zu Besuch sind. Wer einmal in den Genuss dieser optischen Höhepunkte kommen durfte, wird dieses Erlebnis nie mehr missen wollen.

Überzeugen Sie sich doch selbst einmal von den Vorzügen dieser individuellen Meisterstücke. Lassen Sie keine unnötige Zeit ins Land streichen und heben Sie ihre eigenen vier Wände auf eine neue Stufe der Wertigkeit.

mit einem Gutschein in den Urlaub

Veröffentlicht von admin am 25. August 2011

Was ist ein Gutschein?

Es ist ein Wertpapier, das einen bestimmten Betrag X in Euro als Gegenwert beinhaltet.
Bestimmte Serviceleistungen oder Angebote vor Ort, können auch in Form eines Gutscheins sein.
Der große Vorteil eines Gutscheins ist die Preisersparnis.
Gerade im Bereich des Urlaubes, werden dadurch exklusive Leistungen oder Kosten insgesamt günstiger.

Woher bekommt man einen Gutschein?

Da gibt es viele Möglichkeiten. Die persönlichste und individuellste Art eines Gutscheins ist in Form eines Geschenkes, von Menschen die den Beschenkten kennen. Reiseveranstalter sowie Reisebüros vor Ort werben mit Aktionen, in denen es bei einer Reise-Buchung als Bonus, einen Gutschein für Service-Leistungen vor Ort dazu gibt. Des Weiteren werden Reise-Gutscheine bei Gewinnspielen verlost oder als Bonus hinzugelegt, für den Erwerb div. Artikel bei einem Online-Shop.

Was beinhaltet ein Gutschein, der explizit für einen Urlaub gilt?

Die Gutscheine können ganz unterschiedliche Leistungen oder Rabatte beinhalten.
Es gibt Reisegutscheine, die auf die komplette Reise einen gewissen Rabatt, zum Beispiel 10 % gewähren, sowie welche in denen Halbpension oder Vollpension inklusive sind und die Reisekosten vom Kunden selbst getragen werden müssen.
Auch können Reisekosten wie An- und Abflug gratis sein oder eine zweite Person kann zum halben Preis bzw. umsonst mit auf die Urlaubsreise.
Serviceleistung kann zum Beispiel in Form von Gutscheine für Massage, Sauna, Rückengymnastik, für diverse sportliche Betätigungen sowie Kursangebote der Urlaubsanlage gelten.
Bestandteil eines Gutscheins kann auch sein, dass Veranstaltungen am Urlaubsort sowie Eintrittspreise von Sehenswürdigkeiten inklusive sind oder noch Urlaubstage dazu geschenkt werden, die dem Urlaubsgast keine Zusatzkosten verursachen.

Den Mediterranen Stil im Haus

Veröffentlicht von admin am 25. August 2011

Ferienstimmung auch zuhause erleben. Den Urlaub mit nach Hause zu nehmen, gelingt nur selten. Schon nach vier Wochen hat einen der Alltag wieder eingeholt. Aber durch die Gestaltung von Räumen lässt sich die Urlaubsstimmung auch in den eigenen vier Wänden schaffen: Schöne Wandtattoos und Palmen.
Dazu braucht es nicht viel Raum, oftmals genügt es, das Gästezimmer umzugestalten. Durch günstige Kleiderschränke und Rattan-Möbel in hellen Farben und einer neuen Wandfarbe in gelb oder orange entsteht ein mediterranes Ambiente.
Schön ist es natürlich, wenn mehr Platz zum Gestalten zur Verfügung steht. Dann kann schon der Flur im Eingangsbereich mit Tattoos oder einer neuen Fliesenbordüre verändert werden. Ein dazu passender Läufer in warmen Farben und Mustern ergänzt den freundlichen Eindruck des Eingangs.
Steht ein großes Wohnzimmer zur Verfügung sind die Möglichkeiten zur Verschönerung auch größer. Sehr ansprechend wirkt ein Terrakotta-Boden, da in südlichen Ländern wegen der Hitze damit gefliest wird. Es gibt bei den neuen Laminat-Böden Muster in allen Variationen und Farben. Dieser Boden lässt sich auch auf einem bestehenden Teppichboden leicht verlegen. Das bietet sich als Alternative zu den Terrakotta-Fliesen an. Ein Fliesenboden kann aber auch durch geknüpfte Teppiche verdeckt werden, falls die Fliesen nicht zum mediterranen Stil passen sollten. Die Farbe der Wände kann leicht verändert werden, sofern es nur gestrichene Wände sind. Bei Tapeten bleibt nur die Möglichkeit, die alten Tapeten zu überkleben. Im Baumarkt findet man viele Beispiel und auch Muster zur Gestaltung von Räumen. Dazu gibt es die Möglichkeit vorhandene Möbel mit Ratten-Möbeln aus dem Mitnahme-Markt zu kombinieren.


Copyright ©2017 by mediterran-wohnen.net
bottom